Parcours und Übungen

  • Schritt für Schritt erklärt
  • für Anfänger, Fortgeschrittene und Profis
  • kostenlos zum mitnehmen

Jump2go

Gesund, sicher und sauber über jede Hürde

Pup2go

Für einen guten Start in das gemeinsame Agility-Leben

Jump2go Individuell

Dieser Kurs richtet sich an alle Agility-Sportler die die Sprungtechnik ihres Hundes analysieren,aufbauen verbessern und schulen wollen. In 8Monaten (Analyse+Kurs) werden die aktuellen Fähigkeiten der Hunde am Sprung analysiert,  individuell abgestimmten Übungen etabliert und Lösungen gesucht . Durch die individuelle Betreuung ( siehe Ablauf)  die Sprungtechnik des Hundes verbessert und geschult . Dabei eignet sich dieser Kurs sowohl für Hunde die schon aktiv im Parcours springen als auch für Hunde die sich aktuell noch im Aufbau befinden.

 

Comments   

0 #4 Sarah Sanson (Admin) 2016-06-29 18:14
Quoting Kerstin_Nacho:
Hallo, habe im Shop nach dem Kurs gesucht und etwas gefunden. Bedeutet Pro Stück je 95,- pro Modul oder für den gesamten Kurs? Weiters bin ich Hundetrainerin in einer HS in Österreich - Habe ein Objekt gefunden (Paket für Vereinstrainer) und wollte fragen was es damit auf sich hat? Danke für Ihre Hilfe
Mfg Kerstin


Hallo Kerstin,

Der jump2go Kurs kostet für alle Module zusammen 95 Euro.

Das Trainer-Paket ist ein Angebot für ehrenamtliche Trainer. Dieses enthält 4 Module zu den Themen Anfänger-, Fortgeschritten en- , Junghunde- und Turnierhunde-Tr aining.

Nicht ehrenamtliche könne die Module einzeln buchen.

Lg Sarah
Quote
0 #3 Kerstin_Nacho 2016-06-26 16:25
Hallo, habe im Shop nach dem Kurs gesucht und etwas gefunden. Bedeutet Pro Stück je 95,- pro Modul oder für den gesamten Kurs? Weiters bin ich Hundetrainerin in einer HS in Österreich - Habe ein Objekt gefunden (Paket für Vereinstrainer) und wollte fragen was es damit auf sich hat? Danke für Ihre Hilfe
Mfg Kerstin
Quote
0 #2 Agility2go 2016-01-05 09:38
Quoting Martina.:
Hallo, mich würde interessieren, wie viele Sprünge und sonstige Geräte benötigt werden.

MfG

Martina


Hallo Martina,

man braucht für den Kurs maximal 4 Hürden und keine weiteren Geräte.

Lg Sarah
Quote
0 #1 Martina. 2016-01-05 08:47
Hallo, mich würde interessieren, wie viele Sprünge und sonstige Geräte benötigt werden.

MfG

Martina
Quote

Add comment

   


Security code
Refresh

News

  • 02 Jan
    Zum Anfang des Jahres 2017 gibt es einige Veränderungen bei unseren Kursen : 1. Selbstlernkurse Folgende Kurse werden ab sofort 24 Stunden nach der Buchung komplett für euch freigeschaltet und...
  • 22 Oct
    Dieses Jahr wird Agility2go eine Winter-Kurs-Pause machen in der wir anstatt der normalen Kurse einige Workshops und Live-Online-Trainings anbieten werden.  Dementsprechend ist der kommende...
  • 17 Jan
    Als weitere Neuerung im Shop habe ich die Zeitpläne für jeden Starttermin und Kurs hochgeladen. Ihr findet diese wenn ihr im Shop auf den Kurs klickt, ganz am Ende der Seite. So könnt ihr vor dem...