Jump2go Individuell

Dieser Kurs richtet sich an alle Agility-Sportler die die Sprungtechnik ihres Hundes analysieren,aufbauen verbessern und schulen wollen. In 8 Monaten werden die aktuellen Fähigkeiten der Hunde am Sprung analysiert,  individuell abgestimmten Übungen etabliert und Lösungen gesucht . Durch die individuelle Betreuung ( siehe Ablauf)  die Sprungtechnik des Hundes verbessert und geschult . Dabei eignet sich dieser Kurs sowohl für Hunde die schon aktiv im Parcours springen als auch für Hunde die sich aktuell noch im Aufbau befinden.

150,00 € pro Stück

 

Umfang

Im Kurs ist die umfangreiche Analyse des aktuellen Sprungverhaltens bzw. der Arbeit am Sprung bei Junghunden sowie der 8-monatige Kurs enthalten.

An Hand der unten genannten Trainingspläne und der individuellen Analyse , werden für jeden Hund Wochenpläne erstellt so das eine enge und individuelle Betreung möglich ist 

Es gibt keine Begrenzung was das eingereichte Video-Material oder die gestellten Fragen angeht, das was ihr an Material habt und die Fragen die aufkommen werden entsprechend in einem eigenen Forum analysiert und bearbeitet.

Achtung: Für die Übungen aus dem ersten Trainingsplan benötigt ihr ein Balance-Kissen, einen Gegenstand der umrundet werden kann und Cavalettis. Darüber hinaus müsst ihr  über Zugang zu bis zu vier Hürden verfügen und die Möglichkeit haben Videos zu erstellen und hochzuladen. Der Hund sollte mindestens 10 Monate alt sein.

Themen

Analyse (vor Kursbeginn) 

Junghunde:

Auch wenn Junghunde sicherlich noch nicht viel an den Geräten gearbeitet haben, gibt es einige Dinge die man sich anschauen sollte bevor man mit dem Sprungtraining beginnt. Deshalb gibt es eine auf Junghunde abgestimme Analyse

Analyse des Körperbaus

Analyse der körperlichen Fähigkeiten

Analyse der Kommunikation 

aktive Hunde

Um das Sprungverhalten analysieren zu können bekommt ihr jeweils 2 Übungen aus den Bereichen

Einzelsprung

Sprungreihen

Sprungkommandos

Aus diesen werden umfangreiche Analysen (mit Video) die als grundlage dienen eure Trainingspläne zu erstellen. 

Trainingsplan Kraft- Koordination und Konzentration 

Um gut springen zu können braucht der Hund viele körperliche Fähigkeiten die er nicht am Sprung erlernen kann oder sollte. In diesem Modul bauen wir daher gezielt Übungen aus den Bereich Kraft-, Koordintaion und Konzetration auf die auf den Job "Springen" abgestimmt sind und den Hund gezielt dabei unterstützen sollen später besser zu springen. 

Trainingsplan grundlegende Sprungtechniken

Bevor der Hund aus der Bewegung springen soll/muss, sollte man gezielt die gewünschte Sprungtechnik aufbauen und schulen. In diesem Modul bauen wir mit  Übungen von Linda Mecklenburg, Susan Salo und  Sylvia Trkman gezielt eine runde Sprungtechnik auf  mit der der Hund sowohl mit einer runden Sprungkurve als auch mit einer gestreckten Sprungkurve springen können soll. 

Trainingsplan aufbauende Sprungtechniken

Ein guter Sprung ist Teamarbeit. Gute Teamarbeit benötigt eine gute und abgestimmte Kommunikation und eine gute Technik Daher geht es in diesem Trainingsplan zum einen  darum Kommandos aus den Bereichen Bewegung, Position, Schulter- / Arm und verbal gezielt aufzubauen aber auch darum wie man komplexere Sprungtechniken ( Bend, Slice, Wrap etc.) gezielt aufbaut. 

 

Ablauf

24 Stunden nach eurer Bezahlung bekommt ihr dann die Analyse-Übungen . Diese solltet ihr spätestens bis zum 15.03.2018 einreichen, so dass die Analysen noch vor Startbeginn des Kurses erstellt werden können.

Des Kurses startet dann am  01.04.2018 für alle Teilnehmer und endet am 01.10.2018

Während des Kurses könnt ihr jederzeit Videos und Fragen in Forum einstellen. 

 

 

 

Comments   

0 #4 Sarah Sanson (Admin) 2016-06-29 18:14
Quoting Kerstin_Nacho:
Hallo, habe im Shop nach dem Kurs gesucht und etwas gefunden. Bedeutet Pro Stück je 95,- pro Modul oder für den gesamten Kurs? Weiters bin ich Hundetrainerin in einer HS in Österreich - Habe ein Objekt gefunden (Paket für Vereinstrainer) und wollte fragen was es damit auf sich hat? Danke für Ihre Hilfe
Mfg Kerstin


Hallo Kerstin,

Der jump2go Kurs kostet für alle Module zusammen 95 Euro.

Das Trainer-Paket ist ein Angebot für ehrenamtliche Trainer. Dieses enthält 4 Module zu den Themen Anfänger-, Fortgeschritten en- , Junghunde- und Turnierhunde-Tr aining.

Nicht ehrenamtliche könne die Module einzeln buchen.

Lg Sarah
Quote
0 #3 Kerstin_Nacho 2016-06-26 16:25
Hallo, habe im Shop nach dem Kurs gesucht und etwas gefunden. Bedeutet Pro Stück je 95,- pro Modul oder für den gesamten Kurs? Weiters bin ich Hundetrainerin in einer HS in Österreich - Habe ein Objekt gefunden (Paket für Vereinstrainer) und wollte fragen was es damit auf sich hat? Danke für Ihre Hilfe
Mfg Kerstin
Quote
0 #2 Agility2go 2016-01-05 09:38
Quoting Martina.:
Hallo, mich würde interessieren, wie viele Sprünge und sonstige Geräte benötigt werden.

MfG

Martina


Hallo Martina,

man braucht für den Kurs maximal 4 Hürden und keine weiteren Geräte.

Lg Sarah
Quote
0 #1 Martina. 2016-01-05 08:47
Hallo, mich würde interessieren, wie viele Sprünge und sonstige Geräte benötigt werden.

MfG

Martina
Quote

Add comment

   


Security code
Refresh