Samstag, 22 März 2014 00:00

Tip des Tages 22.03.2014

geschrieben von 
Artikel bewerten
(0 Stimmen)

Wer ein Smartphone oder Tablett sein Eigen nennt kann damit nicht nur sein Training filmen, sondern auch mit dem passenden App Analysen anfertigen. Das ist gerade fürs Sprungtraining, wo man oft Zeitlupen braucht, sehr zu empfehlen. 

Ich nutze dafür mein Ipad und die App Coachs Eyes. Die App gibt es sowohl für IOS (https://itunes.apple.com/de/app/coachs-eye/id472006138?mt=8&affId=686431) als auch für Android (https://play.google.com/store/apps/details?id=com.techsmith.apps.coachseye) . Dazu habe ich mir noch einen I-Pad Halterung für mein Stativ angeschafft, um auch alleine filmen zu können. 

Man muss sich sicherlich erstmal etwas mit dem App beschäftigen um damit arbeiten zu können, aber eine einfache Zeitlupe sollte damit jeder hinbekommen. Wenn ihr Interresse an einer Anleitung habt wie ihr eure Videos analysieren könnt, schreibt mir einfach einen kleinen Kommentar, dann werde ich mal sehen das ich eine Anleitung bastle. 

Gelesen 5641 mal Letzte Änderung am Samstag, 22 März 2014 08:59
Bitte anmelden, um einen Kommentar zu posten