Dienstag, 29 April 2014 00:00

Tip des Tages 29.04.2014

geschrieben von 
Artikel bewerten
(0 Stimmen)

Ein guter Hundeführer händelt nicht die einzelnen Hindernisse, sondern die Laufwege des Hundes  und Abstände zwischen den einzelnen Hindernissen. Gerade mit Blick auf die Sprünge bzw. Sprungtechnik sind diese beiden Dinge viel wichtiger als welches Hindernisse an welcher Stelle im Parcours steht.

Gelesen 4749 mal
Bitte anmelden, um einen Kommentar zu posten