Sonntag, 10 April 2016 00:00

Sprungtechnik vs. Handling

geschrieben von 
Artikel bewerten
(0 Stimmen)

In der Regel sind Sprungtechniken immer mit einer Handlingtechnik/Kommando verbunden, denn wir müssen dem Hund ja irgendwie sagen wann er wie springen soll. 

Dass heißt wenn wir z.B einen Belgischen Wechsel an der Hürde machen, steckt für den Hund eine bestimmte Technik dahinter die wir Bend oder Bending nennen  .

Dabei ist es natürlich für den Hnd irrelevant wie wir das nennen, aber für uns ist es wichtig diese Dinge zu unterscheiden damit wir sie gezielt üben können. 

Der Hund muss also ähnlich wie wir lernen müssen bei den Wechseln unsere Füsse richtig zu setzen, den richtigen Arm zu nehmen etc. lernen, den entsprechenden Absprungpunkt zu setzen, sich über dem Sprung entsprechend zu biegen, die Flugkurve richtig zu wählen etc. .

Handling also am Sprung immer eine Kombination aus der Technik des Hundeführers (Wechsel,Kommando, Arm- und Schulter-Komamndos ) und einer bestimmten Sprungtechnik des Hundes 

 

Gelesen 4837 mal
Bitte anmelden, um einen Kommentar zu posten