Sarah Sanson (Admin)

Sarah Sanson (Admin)

Freitag, 16 Mai 2014 00:00

Freitags-Parcours 16.05.2014

Heute werden wir, in dem Parcours von Michaela Brandstetter, die Wechsel hinterm Hund üben.

Dienstag, 13 Mai 2014 00:00

Tip des Tages 13.05.2014

Sein Training an einen Junghund anzupassen, sollte nicht bedeuten das man dieses weniger Ernst nimmt oder sich keine Ziele setzt. Vielmehr sollte man mit der Intensität und Komplexität der Übungen Arbeiten. Kurze, aber gezielte Einheiten bringen einem jungen Hund mehr als längere Einheiten in denen man fünfmal sagt " er ist ja noch klein" . 

Freitag, 09 Mai 2014 00:00

Freitags-Parcours Wechsel hinterm Hund

In jeder Sequenz hat ein Wechsel hinterm Hund Platz, wer findet sie ? 

Donnerstag, 08 Mai 2014 00:00

Tip des Tages 08.05.2014

Sprungprobleme kann man nicht innerhalb des normalen Trainings und schon garnicht im Parcours lösen, "rausbestätigen", "wegclickern" oder korrigieren. Vielmehr muss man die Übungen, über den Aufbau, die Abstände, bestätigungspunkte etc. so gestalten das der Hund gut springt und dieses bestätigen. Erst wenn der Hund in diesem Rahmen seine Sprungtechnik etc. verbessert hat, kann man an die Anwendung im Parcours denken.

Dienstag, 29 April 2014 00:00

Tip des Tages 29.04.2014

Ein guter Hundeführer händelt nicht die einzelnen Hindernisse, sondern die Laufwege des Hundes  und Abstände zwischen den einzelnen Hindernissen. Gerade mit Blick auf die Sprünge bzw. Sprungtechnik sind diese beiden Dinge viel wichtiger als welches Hindernisse an welcher Stelle im Parcours steht.

Donnerstag, 24 April 2014 00:00

Freitags-Training "Hands-in"

 

Hands-in-Training 

Schwarze Zahlen für die Anfänger

Weiße Zahlen für die Fortgeschrittenen 

Donnerstag, 17 April 2014 00:00

Freitags-Training Slalom

Kleines Training am Feiertag mit einer gemischten Gruppe. Die Anfänger trainieren die Eingänge plus 1-3 Hindernisse vorher, die Fortgschrittenen bekommen etwas mehr Hinderniss vorweg und nach dem Slalom.

Mittwoch, 16 April 2014 00:00

Frage des Tages 16.04.2014

Habt ihr euch schonmal Gedanken darüber gemacht welche Auswirkungen die verschiedenen Entwicklungsphasen des Wesen ( nicht die körperliche) eines Junghundes (ab dem 5. Monat) auf euer Training haben bzw. das was ihr mit euren Hund macht an diese anzupassen ?

 

Sonntag, 13 April 2014 00:00

Der Fächer

Für den Fächer (auch Dreieck genant) braucht man drei Hürden die man im 90° Grad Winkel wie folgt aufbaut

faecher

Dabei ist es für den Hund wichtig das man darauf achtet das man gleichmäßige Abstände zwischen den Hindernissen hat. Hat man das nicht kann der Hund den Fächer nur schwer erkennen und dementsprechend nicht selbstständig arbeiten.

Course3